Fachböden schräg einstellbar

Mit dieser klugen Lösung können Schuhschränke oder Vorratsschränke optimal ausgestattet werden. Die Fachböden können nach vorne abfallend, z. B. um Schuhe zu präsentieren, oder nach hinten abfallend eingestellt werden. Wer die Option “Fachböden gerade & schräg stellbar” im Schritt “Extras” auswählt, kann alle Fachböden im Schrank bei Bedarf schräg stellen.

Die Fachböden sind in diesem Fall mit jeweils 3 Einstellmöglichkeiten statt mt einer ausgestattet. So kannst du ganz einfach bei jedem Fachboden individuell entscheiden ob er gerade, etwas schräg oder schräg gestellt wird.

Für jeden Fachboden gibt es 5 Einstellungs- Mögleichkeiten. Die gerade Einstellung ohne Steigung, sozusagen der Standard, bleibt weiterhin bei allen Fachböden möglich.

Zusätzlich können jeweils 2 unterschiedliche Neigungen nach oben und 2 nach unten eingestellt werden – je nach dem wie groß die Steigung / das Gefälle sein soll. Der mögliche Winkel des Fachbodens ist neben den 2 Varianten auch von der Tiefe des Schrankes abhängig.

Tipp: Abhängig von der Sohle deiner Schuhe, empfehlen wir dir bei rutschigen Sohlen eine Antirutschmatte als Unterlage.

Einstellbare Winkel der Fachböden

Schranktiefe

Zusatzbohrung 1

Zusatzbohrung 2

Gerade (normal)

30cm | 40cm

17° | 12°

25° | 17°

41cm | 55cm

17° | 12°

23° | 16°

56cm | 70cm

16° | 12°

19° | 15°

71cm | 90cm

15° | 11°

18° | 13°

91cm | 110cm

11° | 9°

16° | 13°


Passendes Zubehör

Antirutschmatte als Meterware