Schmale Kommode

[/bery_banner] [/bery_banner]

Schmale Nischen und enge Winkel stellen oft eine Herausforderung dar. Dabei kann man mit einer Hochkommode oder einem schmalen Sideboard den Raum wunderbar nutzen. Im Flur oder im Wohnzimmer ist eine Kommode ein schönes Möbelstück für das Telefon. Obwohl die Hochkommode sehr schmal ist, bietet sie trotzdem genug Stauraum für Telefonbücher, Briefpapier und Merkzettel. Meist ist man in der Tiefe variabler als in der Breite und kann den zur Verfügung stehenden Raum dadurch besser nutzen.

Hochkommode mit Schubladen

Schmale Kommode als HochkommodeKann man nicht in die Breite bauen, ist man mit einer Hochkommode für die Nische gut beraten. Damit lässt es sich in die Tiefe und Höhe bauen und man gewinnt viel Freiheit um Dinge zu verstauen. Ist die Hochkommode schmal, kann sie trotzdem Schubladen besitzen. Darin finden Kleinigkeiten wie Schreibunterlagen, Küchenzubehör oder Merkzettel ihr Plätzchen.

Mehrere Schubladen übereinander ergeben eine elegante Hochkommode. Mit edlen Griffen oder Knöpfen wird die Kommode zum Hingucker. Meist hat man in der Breite nicht so viele Möglichkeiten wie in der Tiefe. Deshalb werden Schubladen in der Tiefe zum wahren Stauraumwunder, obwohl sie schmal sind.

Ein besonderer Hingucker für die Nische ist eine Kommode in Hochglanz. Kommoden sind oft aus dunklem Holz, verdunkeln dadurch den Raum und nehmen ihm die Tiefe. Mit einer Hochglanz-Kommode in hellem Dekor oder Lack bringst du ganz einfach frischen Wind in die Wohnung. Weiß oder Creme sind freundliche Farbtöne, die die Kommode in einem ganz anderen Licht erscheinen lassen. Kommoden in hellem Hochglanz geben dunklen Fluren oder Ecken einen frischen Akzent, trotz ihrer geringen Breite.

 

 

Schmales Sideboard

Schmale Kommode mit MassivholzEin schmales Sideboard ist eine schöne Alternative zu Hochkommode. Mit einer Abdeckplatte aus Massiv-Holz wird das Sideboard zur edlen Präsentationsfläche für eine Vase mit frischen Blumen oder für eine Topfpflanze. Da das Sideboard schmal geschnitten ist, passt es in jede schmale Nische. Schubladen können mit Türen kombiniert werden und das Sideboard weist viel Stauraum auf, obwohl es schmal ist. Hinter der Tür verstecken sich Fachböden, die nach Wunsch individuell verstellt werden können. Somit passen auch hohe Gegenstände prima in das schmale Sideboard. Im Konfigurator planst du genau dein Sideboard.

 

 

Jetzt schmale Kommode konfigurieren