Schiebetüren Konstruktion

Mit Schiebetüren kannst du ganz leicht dein zu Hause aufpeppen und dazu noch praktisch unterteilen. Dabei sind Schiebetüren ein vielfältiger Begleiter und nicht nur zum Verschließen von Schränken interessant. Designe deine Schiebetür dezent, um sie als zurückhaltendes Element in dein Eigenheim einzubinden oder beweise Mut und gestalte die Schiebetür besonders auffallend als dein neues Designhighlight in den eigenen vier Wänden.

Schiebetürentyp

Schiebetüren sind vielseitig einsetzbar und werden in modernen Eigenheimen längst nicht mehr nur als Schrankschiebetür genutzt:


Als Tür

Wenn man mit Schiebetüren Schränke verschließen kann, wieso auch nicht Räume? Nutze die Schiebetür als Durchgangs- bzw. Zimmertür und profitiere von ihren Vorteilen im Vergleich zu einer üblichen Drehtür. Denn die Schiebetür lässt sich einfach durch leichtes Anschieben bewegen und benötigt keinen zusätzlichen Platz im Raum. So kannst du deine Durchgangstür auch dann bequem öffnen, wenn Dinge im Weg herumstehen, wo du eine normale Tür nicht mehr komplett öffnen könntest.
schiebetueren-konstruktion-tuer


Als Raumteiler

Möchtest du gleich einen ganzen Raum in zwei unterschiedliche Bereiche abteilen, so kannst du dies auch mit einer Schiebetür tun. Das Schiebetürsystem trennt die neuen Räumlichkeiten komplett voneinander ab und kann bei Bedarf an der gewünschten Stelle geöffnet werden. Die Schiebetüren werden dabei raumhoch bis zur Decke angebracht und reichen von der einen bis zur anderen Wand. Da bei einem Raumteiler beide Seiten der Schiebetür betrachtet werden, ist es wichtig, dass diese von beiden Seiten schön zu betrachten ist.
schiebetueren-konstruktion-raumteiler



Als Schrankfront oder vor der Nische

Nischen können prima als verstecktes Büro oder allzeit beliebtes Ankleidezimmer dienen. Am schönsten sind die Nischen dann, wenn sie auch richtig verschlossen werden können, damit sich eine klare Linie im Raum ergibt. Schiebetüren sind da genau das Richtige. Soll die Nische verschwinden, einfach die Schiebetüren zuziehen und bei Bedarf öffnen, wenn der Inhalt zum Vorschein kommen soll. Die Schiebetüren werden hierfür direkt über der Öffnung angebracht, sodass sie die Nische perfekt verdecken. Da hier meist nur die Vorderseite der Schiebetür von Bedeutung ist, wird nur die Front entsprechend formschön ausgekleidet.
schiebetueren-konstruktion-schrankfront


Vor oder an der Dachschräge

Schrecke nicht vor Dachschrägen zurück, denn auch sie können mit Schiebetüren optimal genutzt und nach deinen Wünschen gestaltet werden. Drempel können ganz einfach hinter der Schiebetür verschwinden, in dem die Schiebetür einfach an der schrägen Decke platziert wird. Aber auch eine Schräge auf der linken oder rechten Seite können mit Schiebetüren ausgestattet werden.

 

 

schiebetueren-konstruktion-drempelschiebetueren-konstruktion-dachschraege



über die Ecke

Knifflige Ecken waren gestern, denn mit Schiebetüren kann man nun sogar Räumlichkeiten übers Eck abteilen und sinnvoll umstrukturieren. So ergeben sich neue Möglichkeiten in der Raumgestaltung und Ecken sind kein Hindernis mehr.
schiebetueren-konstruktion-ueber-eck


 

Schiebetürsystem

Die Schiebetüren von meine möbelmanufaktur sind so konstruiert, dass du lange Freude an ihnen haben wirst. Das Schiebetürsystem besteht aus einer Alurahmen-Schiebetür, welche nicht nur durch ihre Robustheit überzeugt, sondern durch ihre klare Linien auch einen modernen Flair in die Wohnung bringt. Durch die wartungsfreie Technik musst du dich um nichts kümmern, denn deine Schiebetür gleitet auch nach jahrelanger Nutzung sauber und sanft über ihre Schienen. Das Alurahmenprofil beträgt 30mm und kann bis zu 3m breit sein. Dabei kann das System Schiebetüren von bis zu jeweils 1,5m einfassen. Dadurch hast du die Möglichkeit auch größere Räumlichkeiten mit einer Schiebetür auszustatten. Um die Schiebetür leicht zu öffnen, hilft dir die integrierte Griffleiste die Tür ohne Mühen auf die Seite zu schieben. Die eingelassene Anschlagsdichtung verhindert dabei ein aneinanderschlagen der Türen beim Schließen.

Stehendes Schiebetürsystem

Bei dem stehenden Schiebetürsystem benötigt es zwei Schienen, damit die Schiebetür flüssig gleiten kann, nämlich die Führungs- und Laufschiene. Im Konfigurator kannst du bis zu drei Führungsschienen für deine Schiebetür wählen, indem bis zu 4-flügelige Schiebetüren eingefasst werden. Auf Anfrage sind auch mehr Flügel für die Schiebetür möglich. Das maximale Flügelgewicht umfasst hierbei 100kg. Die Ansichtsbreite einer Schiene beträgt immer 61mm. Je nachdem wie viele Schienen du wählst, desto breiter sind diese: eine 1-läufigen Führungsschiene ist 46mm breit, die 2-läufige 90mm und die 3-läufige Schiene 134mm.

schiebetueren-konstruktion-fuehrungsschiene-laufschiene

Die Anzahl der Laufschienen orientiert sich an der Anzahl der Führungsschiene und ist auch in der Breite gleich. Jedoch hast du hier die Wahl zwischen drei verschiedenen Laufschienen, jeweils an deinen Bodenbelag angepasst. Zum einen kannst du eine aufgesetzte Schiene, mit einer Höhe von 4,5mm wählen. Die eingelassene Laufschiene, welche zwischen 6 und 14mm hoch ist, eignet sich besonders für Fliesen oder Parkett. Hast du in dem Raum Teppichboden verlegt, so bietet sich die eingelassene Schiene, speziell für Teppichböden an.

schiebetueren-konstruktion-wandanschluss-eingelassen-aufgesetzt

Richtig Messen

Damit deine Schiebetür später auch genau passt, benötigen wir von dir ein paar Maße. Das Ausmessen ist hierbei aber überhaupt nicht schwer, da wir nur die Höhe und Breite der Öffnung, welche die Schiebetür später verdeckt, benötigen. Miss für die Höhe einfach das lichte Rohbaumaß, d.h. ab Oberkante-Fertig-Fußboden (OKFF) und gib diese im Konfigurator an. In der Breite musst du nur das lichte Rohbau-Fertigmaß ausmessen.

Wichtig ist, dass du beim Messen der Höhe und der Breite jeweils an drei Stellen misst, um herauszufinden, ob deine Öffnung gerade ist. Wähle von den Dreien das kleinste Maß und gib dieses im Konfigurator an. Sollte es passieren, dass sich die drei Werte um mehr als 8mm voneinander unterscheiden, dann nutze die Aufmaßanleitung, fülle diese aus und sende sie uns per Mail an service@meine-moebelmanufaktur.de zu.

>Lade dir hier die Schiebetür-Aufmaßanleitung herunter

schiebetueren-aufmassanleitung

 

Material

Bei meine möbelmanufaktur kannst du nicht nur individuelle Schränke sondern auch Schiebetüren nach deinen Wünschen gestalten. Wähle aus unserer großen Farb- und Materialauswahl, dass für dich schönste Design und statte deine Schiebetür damit aus. Du kannst jeden einzelnen Türflügel deiner Schiebetür mit einer anderen Farbe oder einem anderen Material verzieren. Für noch mehr Gestaltungsmöglichkeiten kann jeder Türflügel an sich im Konfigurator noch mit den sog. Sprossen unterteilt und unterschiedlich befüllt werden.

Zusatzausstattung

Damit deine Schiebetür perfekt auf dich zugeschnitten ist, hast du im Konfigurator die Möglichkeit im letzten Schritt deine Schiebetür mit Sonderausstattung zu vervollständigen. Zur Auswahl steht beispielsweise ein Dichtungsset um die Tür oben sowie unten komplett zu verschließen und dicht zu machen. Dies wird durch die Anbringung feiner Bürsten im oberen und unteren Rahmenprofil möglich. Auch kannst du dich für das sog. Softstop Automatik Set entscheiden, wodurch deine Türen automatisch beim Schließen abgebremst und noch sanfter geschlossen werden.

Konstruktion auf einen Blick:

  • Schiebetürsystem verwendbar als Tür, Raumteiler, Schrankfront, vor der Nische unter der Dachschräge oder um die Ecke
  • hochwertiges Alurahmen-System
  • wartungsfreie Technik
  • 30mm Rahmenprofil
  • Rahmenkonstruktion für bis zu 3m
  • bis zu 1,5m Flügelbreite möglich
  • maximales Flügelgewicht: 100kg
  • Griffleiste integriert
  • Anschlagsdichtung eingelassen
  • im Konfigurator bis zu 4-flügelige Schiebetüren wählen, auf Anfrage auch mehr
  • bis zu 3 Führungsschienen
  • Laufschienen aufgesetzt oder eingelassen wählbar
  • Füllungen: Dekor, Glas oder Lack
  • Sonderausstattung verfügbar