Regalsystem für den Vorratsraum

https://www.meine-moebelmanufaktur.de/wp-content/uploads/abstellraum-regale-waschkueche.jpg

Im Vorratsraum werden Lebensmittel sicher aufbewahrt, damit man beim Kochen viel Freude daran hat. Die Regale darin sind meist sehr pragmatisch und bieten nur eine einfache Ablagefläche für Nudeln, Reis und Kartoffeln. Mit einem schönen Regalsystem kann man sich und den Lebensmitteln eine Freude machen. Bei jedem Betreten des Raums blickt man dann nicht auf spartanische Steckregale aus Metall, sondern auf ein schönes Steckregal aus Holz, das dem Auge des Betrachters schmeichelt und gleichzeitig für die nötige Ordnung sorgt.

Vorrats-Regale in der Eckeregalsystem-fuer-den-vorratsraum-vorratsschrank

Wenn man keinen Keller oder separate Kammer hat, bietet es sich an, ein Regal in die Ecke der Küche zu stellen. Das ist platzsparend und bietet trotzdem viel Raum für die Aufbewahrung von Lebensmitteln. Wenn man eine sehr helle Küche hat, empfiehlt es sich, am Regalsystem Türen anzubringen, die die Nahrungsmittel vor zu viel Licht schützen. Ein Vorratsschrank lässt sich ganz leicht in den Kochbereich integrieren, wenn man ihn genauso wie die anderen Möbel gestaltet. Mit verschiedenen Dekoren ist das Steckregal aus Holz gleichzeitig praktisch und formschön und macht viel mehr her als ein Schwerlastregal oder Steckregal, das verzinkt ist.

Regalsystem im Keller

Am besten sind Regale für geschlossene Räume ohne Fenster geeignet. Wenn kein Licht einfallen kann, sind die Lebensmittel perfekt aufbewahrt und halten sich möglichst lange. Deshalb ist der Keller der perfekte Ort für ein Kellerregal. Dort ist es dunkel und schön kühl, sodass sich die Nahrungsmittel wohlfühlen. Das Kellerregal sollte robust und beständig sein, damit das Regalsystem im Kellerklima nicht kaputt geht. Für ein Kellerregal wählt man am besten ein Dekor, denn das ist pflegeleicht, kratzbeständig und unempfindlich gegenüber Flecken und Temperatur. Zudem ist es hygienisch, was sehr wichtig für die Lebensmittelaufbewahrung im Kellerregal ist. Dekor muss nicht immer weiß sein. Auch andere neutrale Töne wie Beige oder Vanille machen sich gut am Kellerregal. Aber natürlich kann man auch einen knalligen Farbton wählen, um dem grauen Keller etwas Leben einzuhauchen.

Planung der Vorrats-Regale

Vorratsräume sind meist klein, deshalb ist es wichtig, den gegebenen Platz voll auszunutzen. Regalsysteme nach Maß machen es leicht, den Raum millimetergenau einzurichten. Hat man Tiefe, Breite und Höhe des Vorratsraums ausgemessen, muss man sich überlegen, wie groß das Regalsystem und die Regalböden sein sollen. Je nach Lebensmittelvorlieben oder Familiengröße variiert das natürlich. Eine große Familie benötigt viel mehr Möglichkeiten zum Verstauen als ein Single- oder Paarhaushalt. Bei der Planung gilt es auch zu berücksichtigen, dass Lebensmittel verschieden groß sind. In die Regalböden sollten Spaghetti, aber auch Konservendosen passen. Mit einem Regalsystem nach Maß kann man Tiefe und Breite aller Regalböden individuell anpassen und bemaßen. Dinge, die man täglich oder zumindest oft benötigt, sind am besten auf Augenhöhe aufbewahrt.

Jetzt Regalsystem für den Vorratsraum konfigurieren