Die neuen Einrichtungstrends der imm cologne 2016

Genau wie jedes Jahr finden sich in Köln die internationalen Anbieter der Möbelbranche zusammen. Auf der wichtigsten Möbel- und Einrichtungsmesse, welche vom 18. bis 24. Januar stattfand, gab es wieder viel Neues zu entdecken. Wir stellen ausgewählte Eintrichtungstrends für 2016 vor. So viel sei gesagt: es wird bunt!

Pantone Farbe 2016

Am Ende eines jeden Jahres wählt das amerikanische Unternehmen Pantone die Trend-Farbe für das darauf folgende Jahr. Für gewöhnlich wird eine Farbe festgelegt, welche sich als Trendfarbe durch die Möbel- sowie die Modebranche zieht. Nun wurden zum ersten mal zwei Farben als Pantone Color of the Year gewählt, nämlich Rose Quartz und Serenity. Die Kombination aus einem klaren Rosa sowie einem Grau-Blau besticht durch ihre frühlingshaften Nuancen und steht im Gegensatz zu dem warmen herbstlichen Farbton Marsala vom letzten Jahr.

einrichtungstrends-imm-cologne-2016-pantone

Auf Wand und Möbel gebracht, wird die bunte Farbkombination besonders zur Geltung gebracht. Im Zusammenspiel mit Weiß kann der Rest der Einrichtung sich dezent im Hintergrund halten. Wer es noch auffälliger mag, der bringt noch Muster wie Beton oder verspieltes Holz mit ein. Aber auch reflektierende und glänzende Oberflächen, wie Dekoration in Silber, passen zu den kühlen Farbtönen Rose Quartz und Serenity.

einrichtungstrends-imm-cologne-2016-rose-quartz-serenity

Glänzende Texturen mit Kupfer und Messing

Auch die schon im letzten Jahr beliebten glänzenden Oberflächen bleiben 2016 voll im Trend. Einfach als Dekoelement, wie etwa Vasen, Kissen und Bilderrahmen, lassen den Einrichtungstrend besonders einfach und günstig in die eigenen vier Wände einziehen. Als absoluter Blickfang bieten sich Tapeten in einem warmen Kupferton oder edlem Messing an. Kombiniert mit schlichten Möbeln in Erdtönen, wie Creme, Champagner, Cabana, aber auch Weiß erzeugen ein harmonisches Raumbild. Auch Hölzer, verbunden mit den glänzenden Kupfer- und Messingtönen verbinden sich zu einem schönen Gesamtbild.

einrichtungstrends-imm-cologne-2016-kupfer

Retro – aus alt mach neu

Alte Trends kommen meist wieder, so auch hier. Muster und Farben der 60er und 70er sind auch 2016 ein Thema, sowohl in der Mode als auch bei den Möbeln. Gedeckte Farben in Verbindung mit einer klassischen Retro-Farbe oder einem schönen Muster lassen das Flair von damals wiederbeleben.

einrichtungstrends-imm-cologne-2016-retro

Der warme Curry-Farbton umschlossen von Brauntönen und Holzakzenten lässt das Retro-Feeling aufleben ohne dabei aufdringlich zu wirken. Mit einem Regal in Curry kann mit dem Retro-Einrichtungstrend ein Schwerpunkt gesetzt und die restliche Einrichtung schlicht gehalten werden. So muss zum einen nicht die komplette Einrichtung für einen Einrichtungstrend weichen und zum anderen kann man mit nur einer Veränderung testen, ob sich der Trend auf Dauer in den eigenen vier Wänden hält und gefällt.

Bei unserem Muster-Service können die Materialien bequem nach Hause bestellt und mit der aktuellen Einrichtung verglichen werden.