3 Ideen für dein Homeoffice

 

Das Homeoffice soll praktisch aber auch passend zur Wohnung sein. Manchmal hat man nur eine kleine Nische zur Verfügung.

Wir haben 3 Ideen für dein Homeoffice zusammengestellt:

1. Wohnliche Farben im Büro

Gedeckte Farben wie Staubgrau und Graphitschwarz sind nicht nur absolut im Trend, sie geben dem Homeoffice eine ruhige Ausstrahlung. Diese Farben lassen sich auch sehr gut mit einem Holzdekor kombinieren und machen das Homeoffice noch wohnlicher.

 

2. Maßgenaue Möbel für jede Nische

Ob ein einfacher Schreibtisch oder ein elektrisch höhenverstellbarer Schreibtisch, beide Varianten können bei uns genau nach Maß bestellt werden. So werden auch kleine Nischen praktisch genutzt.

Vor der Planung stellt sich natürlich die Frage: wie breit soll der Schreibtisch sein? In dem verlinkten Artikel beschäftigen wir uns mit der Breite des Schreibtisches. Die Key Facts fasse ich hier kurz zusammen:

1-2 Tage im Homeoffice : 80 cm x 80 cm

Homeoffice ist der Hauptarbeitsplatz: 1 Monitore: 160 cm x 80c m | 2 Monitore 180 cm x 80 cm

Oft wird das Homeoffice auch im Dachgeschoss eingerichtet, Regale die maßgenau an die Schräge angepasst sind bieten richtig viel Platz. Tipp für die Gestaltung: Bücher in offenen Bereichen und Ordner und Büromaterial hinter Türen und Schubladen verstecken. So wirkt der Raum wie eine große Bibliothek und nicht wie ein Büro.

3. Sideboard statt Rollcontainer

Um im Homeoffice den Bürocharakter nicht so stark zu fördern, sind Sideboards eine gute Lösung. Um schnell an Ordner und Stifte zu gelangen, sind Sideboards mit Schiebetüren eine praktische Lösung. Auch in schmalen Räumen bieten sich Schiebetürensideboards an, da man keinen extra Platz braucht um die Türen zu öffnen.

 

Lust auf ein passgenaues Homeoffice? Einfach online planen & liefern lassen: